Herzlich Willkommen!

Auf unserer Website möchten wir uns gerne vorstellen. Was uns antreibt und wer wir sind erfahrt ihr hier. Ihr könnt Euch informieren, welche Projekte wir seit Bestehen von Rigardu bereits durchgeführt haben und in welchen wir uns gerade engagieren.
Die neusten Berichte gibt es stets auf unserem Blog. Ein regelmäßiger Blick dort hinein lohnt sich, denn auch über Beteiligungsmöglichkeiten an unseren Aktivitäten und über Hintergründe und Zusammenhänge rund um unsere humanitären Projekte berichten wir dort.
Darüber hinaus haben wir Bildungsangebote geschaffen, die sich an unterschiedliche Zielgruppen richten und kostenfrei sind. Wir freuen uns, wenn Ihr uns durch eure Mitarbeit oder eine Spende unterstützen wollt. Sprecht uns gerne bei Fragen an!
Die Grenze bleibt zu, Perspektivlosigkeit bleibt

Im August waren Max und Katrin in Šid an der serbisch-kroatischen Grenze um dort im Projekt von Rigardu mitzuhelfen. Dort organisieren wir unter anderem Duschen und die Trinkwasserausgabe und kooperieren mit anderen NGOs, die Essen und medizinische Versorgung bereitstellen. Ein Kommentar von Max. Serbien also. Über eine Freundin hörten wir von Rigardu und den Projekten […]

Weiterlesen
Unser politisches Bekenntnis

Sind wir eigentlich politisch? Und was bedeutet „politisch sein“ überhaupt? Wie viel politisches Bekenntnis ist notwendig, ab wann schränkt es uns ein? Seit einem halben Jahr beschäftigen uns diese Fragen. Wir haben uns deshalb sogar richtig gestritten – es scheint also wichtig zu sein. Auf dem vergangenen Vereinstreffen haben wir die Fragen in einer extern […]

Weiterlesen
„Go back to Serbia“ – Dokumentation Polizeigewalt Mai bis Juli

Im Rahmen unserer Bemühungen, Fälle von Polizeigewalt durch kroatische Polizist*innen zu dokumentieren, haben wir alle Zeugenberichte, Fotos und uns bekannte Informationen in einem Dokument zusammengestellt. Berücksichtigt sind alle Fälle im Zeitraum von 31. Mai bis 13. Juli. Im Zusammenhang mit einer Berichterstattung in der Onlineausgabe des kroatischen Mediums BalkanInsight [1] auf Basis unserer Informationen, wies […]

Weiterlesen