Arbeitskreis und Teamende

Der Arbeitskreis Politische Bildung besteht momentan aus etwa 8 Ehrenamtlichen, die sich unter anderem um die Erarbeitung und Aktualisierung unserer Bildungskonzepte, das Planen von Veranstaltungen und unsere Öffentlichkeitsarbeit kümmern. Dazu kommt ein größerer Kreis von Teamenden (Referent:innen), die unsere Bildungsangebote durchführen.

Team-Wochenende im Oktober 2022

Koordinationsteam

Die Organisation und Koordination der Workshops, Projekttage und Vorträge wird im Moment von Kai, Lea und Nils übernommen. Am besten erreichst du sie per Mail (bildung@rigardu.de) oder über das Kontaktformular.


Die ehrenamtliche Arbeit in der politischen Bildung von Rigardu wird im Rahmen des Programms „Wir für Sachsen“ aus Mitteln des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt gefördert.

Vereinsmitglieder

Neben etwa 15 aktiven Mitgliedern, die sich in der Projektplanung und der Vereinsarbeit von Rigardu engagieren, unterstützen uns gut 60 fördernde Mitglieder mit ihren regelmäßigen Beiträgen. Du willst dich im Bereich der Politischen Bildung engagieren, dich für Menschenrechte in Europa einsetzen oder ein eigenes Projekt starten? Schreib uns gerne unter willkommen@rigardu.de. Falls du uns als Fördermitglied oder mit einer Spende unterstützen möchtest, schau doch mal hier.

Im Sinne der Transparenz von finanziellen Mitteln sowie Entscheidungsstrukturen, veröffentlicht Rigardu regelmäßig Informationen entsprechend der Selbstverpflichtung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.