Willkommen!

Hilfsaktionen für Menschen auf der Flucht: In Šid, Subotica, Belgrad, Idomeni und Nordfrankreich. Außerdem Dokumentation über Polizeigewalt gegen Flüchtende an der serbisch-kroatischen Grenze.
Schnee und Duschen in Subotica

Wir sind und wohnen jetzt tatsächlich schon seit drei Wochen in Subotica. Wie angekündigt, ist Rigardu mit dem Dusch- und Hygieneangebot aus Šid umgezogen, um den Flüchtenden in Subotica und auch Sombor Trinkwasser und mobile Duschen bereitzustellen. Im Gegensatz zu Šid an der serbisch-kroatischen Grenze liegen Subotica und Sombor (ca. eine Stunde voneinander entfernt) an […]

weiterlesen
(K)ein Tag der Menschenrechte an europäischen Grenzen – Rigardu legt umfassende Beweise für Menschenrechtsverletzungen vor

Anlässlich des Tags der Menschenrechte (10.12.) veröffentlicht Rigardu eine umfassende Dokumentation von illegalen Push-Backs und Polizeigewalt gegen Flüchtende an den EU-Außengrenzen zu Serbien: www.borderviolence.eu « One of us, a 13-year old boy couldn’t stop crying because of the gas so they moved him from the front to the back of the line, so he was […]

weiterlesen
Endlich perfekt! Unser Duschsystem

Ich erinnere mich noch daran, wie wir im März 2017 zum ersten Mal Duschen für Flüchtende angeboten haben. Damals haben wir Wasser aus einem nahegelegenen See gepumpt, mit Gasbrennern und großen Töpfen erhitzt und dann in die Duschkabinen gepumpt. Diese Wasserpumpen waren batteriebetrieben, zum „water start“ und „water stop“ musste man die Klemmen an einer Autobatterie an- […]

weiterlesen

(K)ein Tag der Menschenrechte an europäischen Grenzen - Rigardu legt umfassende Beweise für Menschenrechtsverletzungen vor

www.borderviolence.eu