Ramadan – Ein Fest trotz Flucht?

Die Zeit des Fastenmonats der Muslime und Muslima, genannt Ramadan, hat begonnen. Ein Großteil der Geflüchteten dürfen laut ihres heiligen Buches von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang nichts essen, nichts trinken und nicht rauchen, weitere Bräuche zeigen sich in verschiedenster Ausprägung des Glaubens bei den Menschen, was für uns alle sehr interessant ist zu beobachten. Dies bringt […]

Weiterlesen
Rigardu traf sich in Leipzig

Am vergangenen Samstag fand unser Reflexionstreffen im schönen Leipzig statt. Erfreulich war es, so viele liebe Gesichter, verstreut aus ganz Deutschland, endlich wiederzusehen. Zwanzig Menschen sind der Einladung gefolgt, den Tag gemeinsam zu verbringen, die vergangenen Projekte zu reflektieren und neue Ideen auszutauschen. Nach einem ausgiebigen & leckeren gemeinsamen Frühstück ließen wir uns die letzten […]

Weiterlesen
Ein Autokauf und seine Tücken – Wie es mit unserem Vereinsfahrzeug weiterging

Das Vereinsauto-Projekt geht weiter. In den letzten zwei Wochen war dieses Thema kaum noch in unserer Berichterstattung präsent. Für diejenigen von uns, die direkt in das Projekt involviert sind, war es dagegen allgegenwärtig, denn einiges lief anders als erwartet. In den letzten vierzehn Tagen haben wir viele Stunden recherchiert, spontane Telefonkonferenzen abgehalten, haben in unserer […]

Weiterlesen
Mit Deiner Hilfe zum dringend benötigten Vereinsfahrzeug!

Liebe Menschen, die unsere Arbeit seit Kurzem oder Langem verfolgen, dieses Mal richten wir uns direkt an Euch! Nachdem wir in den vergangenen Wochen unser Engagement in Serbien stark ausgeweitet haben, stoßen wir nun an die Grenzen der uns zur Verfügung stehenden Ressourcen. Noch wenige Wochen sind wir in der glücklichen Lage, von einer befreundeten […]

Weiterlesen
Unser „Informationsprojekt“ in Serbien

Die Bedeutung von Informationen für Helfende Bevor wir an Orte wie Idomeni, Calais oder Belgrad fahren, versuchen wir uns ein Bild davon zu machen, welche Art von Unterstützung gebraucht wird: Unterkünfte? Informationen? Hygieneeinrichtungen? Essen? Sachspenden? Gibt es Organisationen, die wir unterstützen können, oder müssen Strukturen erst geschaffen werden?

Weiterlesen
Planungstreffen in Göttingen

Am vergangenen Wochenende trafen wir uns zum ersten Vereinstreffen im Jahr 2017 in Göttingen. Begeistert konnten wir feststellen, dass sich hierfür über 15 Mitglieder und Interessierte eingefunden haben, darunter auch einige neue Gesichter, die frischen Wind in die Gruppe brachten. Wir begannen am Samstagmorgen damit die Projekte und Arbeit des vergangenen Jahres zu besprechen und uns […]

Weiterlesen
Es geht wieder nach Belgrad

Liebe Interessierte, liebe Freunde, am Wochenende geht es für uns wieder los auf die „Balkanroute“, genauer: nach Belgrad. Im Sommer diesen Jahres waren einige von uns bereits in der Hauptstadt von Serbien. Durch zahlreiche Spenden war es uns möglich, eine Räumlichkeit für Geflüchtete zu gestalten. Im „Daily Center“ haben die Menschen die Möglichkeit Sprachkurse zu […]

Weiterlesen
Motivation – ein persönlicher Blogpost

Wieso machen wir das Alles eigentlich? Sind wir „Voluntouristen“? Kennen wir noch den Unterschied zwischen „Holidarity“ und „Solidarity“? Was treibt uns neben der politischen Motivation und unserem Mitgefühl überhaupt nach Belgrad, um Treppen zu bauen, Waschmaschinen zu kaufen und mit Flüchtenden Karten zu spielen? Es ist offensichtlich, dass man darüber kilometerlange Blogposts schreiben könnte. Ich […]

Weiterlesen
Unterwegs nach Italien

Wir sind wieder unterwegs! Am 23.07. sind Henry und Elena mit unserem voll gepackten Rigardu-Bus in Como in Italien angekommen. Como liegt direkt an der Grenze zu der Schweiz, in der Nähe von Mailand. Da es bisher nur ein paar Zeitungsartikel über die Lage in Como gibt, wollten wir mehr über die Situation vor Ort […]

Weiterlesen